Verstehe einer diese Wikipedianer . . .

Für neue Leser in diesem Blog

Wer die Wikipedia als Enzyklopädie
und die
 Wikipedianer als Macher dieser Enzyklopädie verstehen will,
der sollte sich "einmal"
die Ausführungen des 
Benutzer:Southpark zu Gemüte führen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Southpark/Playing_Wikipedia
  
"Die Wikipedia ist ein browserbasiertes MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game).
Das wahrscheinlich erfolgreichste MMORPG des Planeten Erde
spielt in der aufregenden Welt der Enzyklopädien."

Diesen Wikipedianer Dirk Franke findet ihr
auch in seinem privaten Blog: 
iberty.net

31. März 2020 - 09:08 h

Adiós pata de conejo

Dienstag, 14. April 2020

Die Wikipedia:
Nur ein Rollenspiel?

Guten Morgen, liebe Agathe!  
  
Ein wenig habe ich deine Geduld bewundert, wie Du an jeden Tag in den vergangenen 2 Wochen einmal hier in meinem Blog nachgeschaut hast.   
  
 Zunächst servierte ich dir, in einer Art von Diashow, nur einen einzigen Eintrag vom 7. Februar mit dem Schlußwort "Trolle und Bullschit"  
   
 An jedem Folgetag gab ich dir von meinen alten Beiträgen einen weiteren Beitrag zum Lesen frei und toppte das Ganze dann schlußendlich mit einer Betrachtung des Wikipedianers Southpark, der neben seinem Pseudonym nicht nur den Mut hat, sich zu seinem ehrlichen Namen zu bekennen . . . Nein, Southpark hat das Rollenspiel, das auch Du in der Wikipedia darbietest, sehr treffend mit diesen satirischen Worten charakterisiert:

Vorgegebenes Szenario ist es, den Anschein zu erwecken,
als ob Spielerin oder Spieler
an der Erstellung einer Enzyklopädie mitwirken wollte 
(sogenanntes Rollenspiel, auch RPG). 
Innerhalb dieses Szenarios kommt es darauf an,
einen möglichst großen Einfluss auf die spezielle Gestalt
dieser Enzyklopädie zu nehmen. 

Du, liebe Agathe, bist nun in der Wikipedia beim Falschspiel aufgefallen und hast wohl immer noch Schwierigkeiten, von deinen alten Gewohnheiten zu lassen?
Nun denn, die Admins werden vermutlich in der nächsten Zeit ein wenig ein Auge auf dein Gebaren in der Wikipedia und auch auf deine Aktivitäten im Außenbereich beim IEWGF (Anti-Engelwerk) und hier haben, soweit es die Wikipedia betrifft.
Auch der ganz langsam und sachte erfolgte Ausbau deiner internen Wikipedia-Seite in Richtung zum alten Hetz-Stil (St. St.) dürfte nicht ganz unbemerkt geblieben sein . . .

Hier in meinem Blog brauchst Du jetzt nicht unbedingt weiter lesen, es sei denn, daß Du wieder einmal etwas deutlicher in deine alten Gewohnheiten zurück gefallen bist und Du sehen möchtest, ob das auch von mir würdigend bemerkt wurde.

Adiós pata de conejo

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder Kommentar ist willkommen.
Kommentare, die mir nicht gefallen (weil z.B. mit HateSpeech gespickt) lese ich natürlich,
werde diese aber nicht veröffentlichen, um die Gefühle meiner Leser zu schonen.

In diesem Sinne,
euer Rentner Anton

Diese Blog-Beiträge könnten dich auch interessieren:

Interessante Google Such-Begriffe: HateSpeech

HateSpeech im Netz,  schaut einmal genau hin! Und bitte, kommt mir nicht mit dem untauglichen Streitgespräch, wer denn nun zuerst da war:...

Die meistgelesenen Blogbeiträge: