Verstehe einer diese Wikipedianer . . .

Für neue Leser in diesem Blog

Wer die Wikipedia als Enzyklopädie
und die
 Wikipedianer als Macher dieser Enzyklopädie verstehen will,
der sollte sich "einmal"
die Ausführungen des 
Benutzer:Southpark zu Gemüte führen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Southpark/Playing_Wikipedia
  
"Die Wikipedia ist ein browserbasiertes MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game).
Das wahrscheinlich erfolgreichste MMORPG des Planeten Erde
spielt in der aufregenden Welt der Enzyklopädien."

Diesen Wikipedianer Dirk Franke findet ihr
auch in seinem privaten Blog: 
iberty.net

31. März 2020 - 09:08 h
Letzte
Änderung am 9. Dezember 2020 - 17:08 h

 

 W. Kirchmeier's Traum wurde wahr!

Seit dem 8.Dezember 2020
besteht hier so ein Art von "Waffenstillstand"
zwischen mir und 
Stu### Styr##.
Hinsichtlich eines echten Friedensvertrages wird es aber wohl
noch weiterer Anstrengungen bedürfen, auch wenn wir beide
schon einmal die erste "Friedenspfeife geraucht" haben..

Möglich machte dieses die zurück gewiesene "Information"
(Strafanzeige Erpressung) des Herrn Kirchmeier gegen mich.
Siehe Blogpost:  Intriganten-Denunzianten und "Informanten"

Dienstag, 9. Februar 2021

Von der Steinlaus zum Hornochsen

Also, es gibt ja Männer, die nennt man "Hornochsen" oder "Hirni", wenn Sie "ein Brett vor dem Kopf" haben (bei Frauen soll die bevorzugte Form "Biß-Gurkn" sein).
So langsam glaube ich aber, daß da in der Wikpedia, so als schreibende Benutzer, einige Wenige einen AluHut tragen.

Aber Freunde, lest selbst und bleibt der Wikipedia treu.
Die Wikipedia ist besser als ihr Ruf.
Es sind nur einige, ganz seltene Exemplare (wie die Steinlaus im Pschyrebel), deren Unfug von der Presse gierig aufgesogen wird.

Es folgt meine heutige Real-Satiere
(ja, das ist kein Schreibfehler, es wird tierisch!)

Es dürfte wohl auch wieder, hier im Psiram-Forum, der Herr Kirchmeier gewesen sein, der jetzt unter "Updater" (vormals "tuttut") meinte, daß man den "Agathenon-Kirchmeier-Komplex" noch im Pschyrembel nachtragen solle.
Er hatte dabei offensichtlich noch keine Kenntnis von der berühmten Steinlaus, die dort im Pschyrembel auch beheimatet ist.
Und so mißinterpretierte er meine Antwort gründlich, als ich auf den Artenschwarm 
(die nicht immer so intelligente "Schwarmintelligenz") der Wikipedia anspielte.

Er las aus meinem Text die "Stimme des Artglaubens" heraus und es erfolgte im zweiten Bild ein entsprechender Text.
Zusätzlich machte er die erfreuliche Mitteilung, daß er hier bei Psiram erst wieder auftauchen würde, wenn es Neues in Sachen Mäckler gäbe.

Was mich dabei am meisten wundert ist, daß der oder die Gute sich überhaupt bei Psiram zeigen mochte, nachdem er dort doch einst recht süffisant und genüßlich abgebügelt wurde?

Aber das war noch nicht das Ende der Debatte:
Auf seinem Twitter-Account IEWGF (-Kirchmeier !)
folgte die nächste Tirade (siehe Screenshot-3 und -4).


Screenshot-1


   Screenshot-2
 
Screenshot-3
2:33 nachm. · 8. Feb. 2021


Screenshot-4
5:09 vorm. · 9. Feb. 2021

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jeder Kommentar ist willkommen.
Kommentare, die mir nicht gefallen (weil z.B. mit HateSpeech gespickt) lese ich natürlich,
werde diese aber nicht veröffentlichen, um die Gefühle meiner Leser zu schonen.

In diesem Sinne,
euer Rentner Anton

Diese Blog-Beiträge könnten dich auch interessieren:

Interessante Google Such-Begriffe: HateSpeech

HateSpeech im Netz,  schaut einmal genau hin! Und bitte, kommt mir nicht mit dem untauglichen Streitgespräch, wer denn nun zuerst da war:...

Die meistgelesenen Blogbeiträge: